Porträt: Veronika Boutinova_D

Foto © Veronika Boutinova

Übersetzungen ins Deutsche durch Wolfgang Barth:
Veronika Boutinova, GARY ? CE N'EST PAS UN COWBOY ! ; pièce pour enfants,2021 ; Übersetzung ins Deutsche: GARY IST KEIN COWBOY,Kindertheaterstück; Wolfgang Barth,13.05.2021
Veronika Boutinova, GARANCE, pièce de théâtre jeune public, Editions La Fontaine, 04.03.2021, ISBN 2353610714; Übersetzung aus dem Französischen ins Deutsche: GARANCE UND DER ERDBEERMOND, Theaterstück für junges Publikum, © Wolfgang Barth, 02.05.2021  Info
Übersetzung aus dem Französischen ins Deutsche des illustrierten Kinderbuches Waël, Roi d‘Angleterre von Veronika Boutinova, mai 2017; Waël, König von England, illustriertes Kinderbuch © Wolfgang Barth, 21.05.2017, Manuskript; 04.10.2019: Veronika Boutinova, Emma Guareschi, Waël, Roi d‘Angleterre. Poésie documentaire pour la jeunesse, Éd. Une heure en été, ISBN 978-2490636037
Übersetzung aus dem Französischen ins Deutsche des Stückes Obligation de Quitter le Territoire Français von Veronika Boutinova, manuscrit, Calais 2014; Abschiebungsanordnung. Eine alternativhistorische Passionsgeschichte © Wolfgang Barth, 06.02.2017

Hinweis der Autorin an Herausgeber*innen:

Die Wege der Verlage sind unergründlich:

Tu m`édites ou tu hésites ?
Tu m’évites ou tu médites ?


[Veröffentlichst du mich oder zögerst du?
Gehst du mir aus dem Weg oder denkst du nach?]

Veronika Boutinova

Persönliche Daten und Informationen:

Stipendien – Residenzen – Auszeichnungen

  • Schreibresidenz in der Villa Yourcenar – Juli 2016 (Putréfiés [Verwest])
  • Beaumarchais-Stipendium – SACD – Juli 2016 (Le Cercle de craie calaisien [Der Kreidekreis von Calais])
  • Schreibresidenz in der Chartreuse de Neuville-sous-Montreuil – 2017 (Chartreuse)
  • Förderpreis Neue Talente des C.N.L. – Juni 2018 (Sara Jevo)
  • Schreibresidenz in der Motte castrale von Saint-Omer – Juli 2019 (Sara Jevo)
  • Schreibresidenz in der Chartreuse de Villeneuve-lez-Avignon – Februar 2020 (Sara Jevo)
  • Schreibresidenz in der Motte castrale von Saint-Omer – Juli 2020 (J’avais un vagin en forme de cœur [Meine Vagina hatte die Form eines Herzens])
  • Theaterförderung Artcena – Mai 2020 (Le Cercle de craie calaisien [Der Kreidekreis von Calais])
  • Theaterpreis PlatO 2021 (Gary ? C’est pas un cowboy ! [Gary ist kein Cowboy])
  • Förderstipendium der Région Hauts-de-France (titre provisoire: Herbe coupée, et bois brûlé / Portrait d’une étreinte [vorläufiger Titel: Geschnittenes Gras und verbranntes Holz / Portrait einer Umarmung])

Nach einer Promotion über tschechoslowakische Literatur verfestigt Veronika Boutinova ihr europäisches Profil, setzt ihre Forschungen über das zeitgenössische europäische Theater und das In-Yer-Face-Theater (Théâtre Dans Ta Gueule) fort und gibt Theaterunterricht. Die Autorin, die „das Strahlenbündel der Dunkelheit, das von ihrer Zeit ausgeht, direkt ins Gesicht trifft“ (Giorgio Agamben), fühlt sich durch die Gewalt herausgefordert und will deren Ursache bis auf den bitteren Grund nachgehen. In der Arte-Sendung „Metropolis“ vom März 2016 spricht die Autorin als Performerin, bildende Künstlerin und Fotografin über ihre Arbeit, in der sie die Spuren der Migration in der Grenzstadt Calais aufzeichnet.

Arte-Sendung "Metropolis", März 2016 0:37-5:17 Google Drive notwendig.

Veröffentlichungen

  • N.I.M.B.Y. (Lesung im Théâtre du Rond-Point 2010) / Dialogues avec un calendrier bulgare [Dialoge mit einem bulgarischen Kalender], (Festival de Rungis 2014 – A Mots Découverts), Editions L’Espace d’un instant, 2014
  • Calais Cul-de-sac [Sackgasse Calais], L’Harmattan, 2015
  • Décamper, de Lampedusa à Calais [Verschwinden. Von Lampedusa nach Calais], Sammelwerk, Editions de La Découverte, 2016
  • Poète… vos papiers ! pour Asli Erdogan [Ihre Papiere… Dichter! Für Asli Erdogan], Sammelwerk, Editions des Femmes, 2017
  • Waël, roi d’Angleterre [Waël, König von England], Illustré Jeunesse – Editions Une Heure en été, 2019
  • Sursum Corda, Roman, Editions Le Ver à soie, 2021
  • Garance, Editions La Fontaine, März 2021 (Endauswahl für den Preis des Lesekomitees Jugendliteratur der E.A.T. 2020)

Geplant:

  • Lettres européennes Manuel d’histoire de la littérature européenne [Europäische Literaturwissenschaft – Handbuch der europäischen Literatur], Sammelwerk mit einem Vorwort von Olga Tokarczuk, September 2021

Neue Aufführungen

L’Homme qui flotte dans ma tête [Der Mann, der in meinem Kopf treibt], Compagnie L’Embardée – März 2021 (Bourse du Nord, Schreibresidenz Villa Marguerite Yourcenar)

Le Cercle de craie calaisien, Compagnie Maskantête – Spielzeit 2021-2022 (Theaterförderung ARTCENA)

Gary? C’est pas un cowboy !, Compagnie Grizzli – Spielzeit 2021-2022 (Theaterpreis PlatO 2021)

Beiträge mit und über Veronika Boutinova

Hauptseite   Materialien   Übersetzungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.