Porträt: Übersetzer, Autor, Regisseur, Schauspieler, Dramaturg Greg Liakopoulos

Foto © Daniel Schlegel
Geboren 1986 in Athen, wohnhaft in Berlin. Abitur an der Deutschen Schule Athen. Nach einem unabgeschlossenen Mathematikstudium folgt ein Schauspielstudium am Athener Konservatorium. Im Anschluss Studium der Schauspiel-Regie an der Theaterakademie Hamburg. 
 
Im Rahmen des Studiums inszeniert er:  Zement von Heiner Müller (Thalia Theater),  Offshore 1 von Thomas Köck (Stadttheater Bremerhaven), Theater ist immer links (St. Pauli Theater), Dadd – Teil eins. März 2016 Uraufführung seines Stücks über den Griechischen Bürgerkrieg Die Pest (R: Katerina Giannopoulou)auf der Experimentalbühne des Nationaltheaters Athen. Im Januar 2017 zeigt er seine Abschlussinszenierung Blutmond (Stückentwicklung, basiert auf der Geschichte des Hamburger Aufstands von 1923)auf Kampnagel.
 
Im Anschluss arbeitet er am Nationaltheater Athen als Übersetzer und Dramaturg der griechischen Erstaufführung der Lächerlichen Finsternis (R: Katerina Giannopoulou)von Wolfram Lotz. Im September 2018 Dramaturg und Performer bei about:blank (R: Dor Aloni), Deutsches Schauspielhaus Hamburg, New Hamburg Festival.
 
Eingeladen vom deutschen Zentrum des Internationalen Theaterinstituts ITI zur 19. Internationalen Übersetzerwerkstatt während der Mülheimer Theatertage. Übersetzungsstipendiat des österreichischen Bundeskanzleramts, in Kooperation mit dem deutschsprachigen Komitee des Eurodram Netzwerks.
 
Aktuell: Schauspieler bei Die Stadt der Blinden (R: Kay Voges), Schauspielhaus Hamburg, Premiere am 16.03.2019.
 
WERKE ALS ÜBERSETZER
(Zielsprache Griechisch)
 
Frühlings Erwachen von Frank Wedekind - Dezember 2018, Kapa Verlag, ISBN 9789606280214
 
Der Freie Fall von Raoul Biltgen – November 2018
 
Die Lächerliche Finsternis von Wolfram Lotz - März 2017, Sokolis Verlag, ISBN 9786185139605
 
Hellas München von Anestis Azas und Prodromos Tsinikoris - Juli 2018, Athener Festival,  Gastspiel
 
I love you, but I´ve chosen Entdramatisierung von René Pollesch - Juni 2017, Athener Festival,  Gastspiel
 
WERKE ALS AUTOR
 
Blutmond - Uraufführung Januar 2017, Kampnagel, Hamburg
 
SchauspielerDie Pest - Uraufführung März 2016, Experimentalbühne des Nationaltheaters Athen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.