Kurzbiobibliografie

Wolfgang BarthFlag_of_France.svg

Staatlich geprüfter Übersetzer für Französisch und Deutsch (Prüfungsamt Berlin).

Mitglied in den Übersetzerverbänden BDÜ und VDÜ.
  • Studium Romanistik und Germanistik in Heidelberg, Paris und Bremen. Bis zu meiner Pensionierung im August 2014 arbeitete ich als Lehrer für Französisch und Deutsch am Kippenberg-Gymnasium in Bremen. In dieser Eigenschaft zahlreiche Aufgaben und Funktionen:
  • Dauerhafte Zusammenarbeit mit dem Institut Français (u.a. DELF/DALF-Prüfungen). Durchführung von Lehrerfortbildungen für das Fach Französisch. Fachberater Französisch im Bundesland Bremen. Leiter der Zentralen Abiturkommission Französisch. Prüfer am staatlichen Prüfungsamt für Übersetzer und Dolmetscher (Französisch). Mitglied in der Deutsch-französischen Expertenkommission für das allgemein bildende Schulwesen. Prüfungsbeauftragter (Bremen) für das Abibac, Akademie Besançon, Belfort.
  • Veröffentlichungen.
  • Ernennung zum „Chevalier dans l’Ordre des Palmes académiques“ für der französischen Kultur geleistete Dienste (März 2011).
  • Übersetzertätigkeit seit 2006 mit dem Schwerpunkt Theaterübersetzungen.
  • Seit Dezember 2014 Mitglied im deutschsprachigen und im französischsprachigen Komitee des europäischen Netzwerkes für Übersetzung EURODRAM. Seit 28.10.2019 Koordinator im Koordinator*innenteam des deutschsprachigen Komitees.
Erste Teilnahme an der Transfer-Werkstatt Kinder- und Jugendtheater in Übersetzung vom 21. bis 25. März 2019 in Frankfurt im Rahmen des Jugendtheaterfestivals "Starke Stücke".

Zweite Teilnahme an der Transfer-Werkstatt Kinder- und Jugendtheater in Übersetzung vom 07. bis 10. Juli 2021 in Frankfurt im Rahmen des Jugendtheaterfestivals "Starke Stücke".

Teilnahme an der Werkstatt für deutsch-und französischsprachige Übersetzer*innen von zeitgenössischen Theaterstücken THEATER TRANSFER / TRANSFERT THÉÂTRAL vom 12. bis 18. Dezember 2021 in Genf am Theater POCHE /GVE unter der Leitung von Leyla-Claire Rabih, Regisseurin und Übersetzerin, Laurent Muhleisen, Leiter der Maison Antoine Vitez und literarischer Berater der Comédie-Française, und Frank Weigand, Übersetzer und freiberuflicher Journalist.

Eine ausführlichere Darstellung meiner Qualifikationen stelle ich auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Foto © Ronald Daedalus Vogel

Startseite